Drucksache - 1423/5  

 
 
Betreff: Konzept zu Verbesserung der Grünflächen mit den Bürger*innen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Sempf/Dr. Buß 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.01.2020 
40. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen Beratung
18.02.2020 
37. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, ein Konzept für die Bürgerbeteiligung der Grünflächen zu erstellen, um aufzuzeigen in welchem Rahmen die Pflege und Bepflanzung auf Grünflächen in Zusammenarbeit mit den Bürger*innen gestalten werden kann.

 

Der BVV ist bis zum 30.06.2020 zu berichten.

 

Begründung:

Es gibt ein großes Interesse daran, an der Gestaltung der Grünflächen mitzuwirken. Projekte und Interessen sind jedoch recht unterschiedlich. Auf dem Mittelstreifen auf dem Ku'damm wurde beispielsweise angeboten, die Bepflanzung zu übernehmen, wenn der Bezirk die Wässerung übernimmt. Kleine Flächen, wie der Agathe-Lasch-Platz könnten von den Anwohner*innen verschönert werden, um der Verschmutzung entgegenzusetzen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen