Drucksache - 1421/5  

 
 
Betreff: Senior*innen aktivieren für Ehrenämter
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Sempf/Dr. Biewener 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.01.2020 
40. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit Beratung
30.01.2020 
30. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit      
27.02.2020 
31. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert zu prüfen, wie in geeigneter Form (z.B. Brief) alle Menschen mit Vollendung des 61. Lebensjahres auf die Freiwilligen Agentur und die verschiedenen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Betätigung im Bezirk hingewiesen werden können.

 

Der BVV ist bis zum 31.03.2020 zu berichten.

 

Begründung:

Ehrenamtliche werden dringender denn je benötigt. In allen Bereichen brauchen wir zusätzliche ehrenamtliche Kräfte, egal ob es um Vorlesenachmittage, Sozialkommission oder Mitarbeit in der Gartenarbeitsschule geht. Darüber hinaus hilft ehrenamtliches Engagement gesellschaftlich zu partizipieren.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen