Drucksache - 1402/5  

 
 
Betreff: Haus Wilhelmsaue 17 unter Denkmalschutz stellen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Grüne/SPD/Linke 
Verfasser:Kempf/Wapler/Kaas Elias/ Sempf/Schenker/Juckel 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.01.2020 
40. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschluss

Beitritt: CDU-Fraktion

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich weiterhin dafür einzusetzen, dass das 1875 errichtete Haus in der Wilhelmsaue 17 unter Denkmalschutz gestellt wird.

 

Der BVV ist bis zum 31. März 2019 zu berichten.

 

 

Annegret Hansen

Bezirksverordnetenvorsteherin

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen