Drucksache - 1386/5  

 
 
Betreff: Rathaus Schmargendorf im alten Glanz erstrahlen lassen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDP-Fraktion 
Verfasser:Recke/Fest 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
12.12.2019 
39. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen Beratung
21.01.2020 
36. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen      
Ausschuss für Haushalt, Personal, Wirtschaftsförderung, Informaterionstechnologie und Gender Mainstreaming Beratung
11.02.2020 
42. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Wirtschaftsförderung, Informationstechnologie und Gender Mainstreaming      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
BE Um 1386-5

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert zu überprüfen, ob die Beleuchtung des Rathauses Schmargendorf defekt ist. Wenn das zutreffend ist, soll eine neue Beleuchtung installiert werden, die die Schmuckfassade des Gebäudes wieder zur Geltung bringt. Um Energie zu sparen, soll eine LED-Beleuchtung verwendet werden.

 

Der BVV ist bis zum 31.03.2020 zu berichten.

 

Begründung:

Das Rathaus ist das repräsentativste Baudenkmal in Schmargendorf. Seit geraumer Zeit steht es abends im Dunkeln. Das hat sich auch negativ auf das Erscheinungsbild des Vorplatzes ausgewirkt. Durch neue Helligkeit kann der Vermüllung der Grünanlagen entgegengewirkt werden. Eine LED-Beleuchtung schont nachhaltig die Insektenpopulation.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen