Drucksache - 1247/5  

 
 
Betreff: Mehr Schulwegsicherheit für die Carl-Orff-Schule
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Wapler/Kaas Elias 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
22.08.2019 
34. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      
Ausschuss für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten Beratung
24.09.2019 
34. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten vertagt   
29.10.2019 
35. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Verkehr und Tiefbau Beratung
13.11.2019 
34. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Tiefbau      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.11.2019 
38. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
BE Bü 1247-5
Dringlichkeitsbeschlussempfehlung
Beschluss

Beitritte: SPD-Fraktion, CDU-Fraktion

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass in der Berkaer Straße zwischen Hohenzollerndamm und Breite Straße (vor der Carl-Orff-Grundschule) die Ampelphase so einzurichten, dass alle zu Fuß Gehenden in einer Grünphase sicher die andere Seite erreichen können und den dazugehörigen Übergang rot zu markieren. Dabei sind die Sichtbeziehungen so zu gestalten, dass die Ampel auch aus der Ferne gut sichtbar ist.

 

Zudem soll das Falschparken im bestehenden Parkverbot in der Sulzaer Straße und auf der Verkehrsinsel direkt gegenüber der Carl-Orff-Grundschule mit dem Aufstellen von Pollern an den Bürgersteigen sowie auf der Verkehrsinsel unterbunden werden. Bis zur Umsetzung soll das Ordnungsamt das Falschparken dort regelmäßig kontrollieren und Falschparkende abschleppen lassen.

 

Des Weiteren ist die Feuerwehrzufahrt an der Carl-Orff-Grundschule mit einem Hinweisschild an der Straße sowie mit einer zackigen Linie an der Einfahrt zu kennzeichnen.

 

Abschließend ist zu prüfen, ob und wie eine Kiss & Go-Zone, z.B. am Hohenzollerndamm gestaltet werden kann, wo Kinder sicher aus dem Auto aussteigen können, ohne dass die Fahrzeuge, mit denen sie gebracht werden, die Kinder vor der Schule gefährden.

 

Der BVV ist bis zum 31. Dezember 2019 zu berichten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen