Drucksache - 1641/4  

 
 
Betreff: Kultur im Stadtraum sichtbar machen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD/CDU/Grüne/Piraten 
Verfasser:Wuttig/Schmitt-Schmelz/Klose/Dr.Vandrey/Wapler/Pabst 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.05.2016 
58. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Straßen- und Grünflächen Beratung
01.06.2016 
50. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen vertagt   
06.07.2016 
51. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
14.07.2016 
60. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Dringlichkeitsbeschlussempfehlung
Beschluss

Die BVV möge beschließen:

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, in Absprache mit der Helmut Newton Foundation, dem Museum für Fotografie und der C/O Berlin Foundation, dafür zu sorgen, dass auf diese Institutionen im Stadtraum hingewiesen werden kann.

 

Zu prüfen sind z.B. eine Litfaßsäule, Fahnen an Laternenmasten, Banner, Werbekästen mit elektronischen Wechselmotiven oder ähnliches.

 

Der BVV ist bis zum 30.09.2016 zu berichten.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen