Drucksache - 1623/4  

 
 
Betreff: Für das neue Landesamt für Flüchtlinge (LAF) in der Darwinstraße ein Verkehrskonzept entwickeln
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr. Vandrey/Wapler/Wieland 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.05.2016 
58. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Wirtschaft, Ordnung und Verkehr Beratung
09.06.2016 
70. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Ordnung und Verkehr zurückgezogen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass für das neue Landesamtes für Flüchtlinge in der Darwinstraße ein Verkehrskonzept erarbeitet wird, das den Nachweis erbringt, dass durch die neue Nutzung des Gebäudes als LAF keine zusätzliche Verkehrsbelastung bzw. Stellplatzverdrängung für die Anwohner*innen entsteht.

 

Der BVV ist bis zum 31.08.2016 zu berichten.

 

Begründung:

In unmittelbarer Nachbarschaft des künftigen LAF finden derzeit mehrere größere Bauprojekte statt bzw. befinden sich in Planung: Werkbundstadt Quedlinburger Straße, Klausthaler Straße, Goslaer Ufer. Eine Angst vor zunehmender Verkehrsbelastung spielt daher für die Anwohner*innen bereits jetzt eine große Rolle. Für eine gute nachbarschaftliche Akzeptanz des LAF an dem Standort ist daher eine gute Erreichbarkeit ein wesentlicher Aspekt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen