Drucksache - 1613/4  

 
 
Betreff: Die unter Denkmalschutz stehenden Tennisplätze in der Gesamtanlage WOGA-Komplex erhalten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Stadtentwicklung 
   
Drucksache-Art:BeschlussvorschlagVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Ausschuss für Stadtentwicklung Beratung
27.04.2016 
86. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.05.2016 
58. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussvorschlag
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Der Ausschuss für Stadtentwicklung

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 19. Mai 2016 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich beim Landesdenkmalamt dafür einzusetzen, den WOGA-Komplex in seiner denkmalgeschützten Gesamtanlage mit seinen Tennisplätzen, in ihrer Eigenschaft als Freifläche, zu erhalten.

 

Der BVV ist bis zum 30. Juni 2016 zu berichten.

 

Das Bezirksamt teilt hierzu Folgendes mit:

 

Das Landesdenkmalamt wurde über den Beschluss unterrichtet, hat sich jedoch bisher noch nicht zur Frage des denkmalschutzrechtlichen Status der Gesamtanlage geäußert. Das Bezirksamt wird im zuständigen Ausschuss über die Antwort des Landesdenkmalamtes berichten, sobald sie vorliegt, und bittet, den Beschluss damit als erledigt zu betrachten.

 

Reinhard Naumann                                                                                                  Marc Schulte

Bezirksbürgermeister                                                                                    Bezirksstadtrat

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen