Drucksache - 1436/4  

 
 
Betreff: Dauerhafte Verbesserung der Ausstattung der Insolvenz- und Schuldnerberatung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU/Grüne 
Verfasser:Klose/Süß/Dr.Vandrey/Wapler 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.11.2015 
51. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Haushalt, Personal und Wirtschaftsförderung Beratung
08.12.2015    58. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Wirtschaftsförderung      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
10.12.2015 
52. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Dringlichkeitsbeschlussempfehlung
Beschluss
VzK - Zwischenbericht
VzK -Schlussbericht

Die BVV möge beschließen:

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 10.12.2015 Folgendes beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung für Finanzen für eine deutlich verbesserte personelle und finanzielle Ausstattung der Insolvenz- und Schuldnerberatungen einzusetzen.

 

Der BVV ist bis zum 31.01.2016 zu berichten.

 

Ergänzend zu dem vorgelegten Zwischenbericht teilt das Bezirksamt mit, dass inzwischen der Zuwendungsbescheid für die Insolvenz- und Schuldnerberatung in Höhe von 476.000 € für das Jahr 2016 ergangen ist. Damit ist die Zuwendung im Vergleich zum Jahr 2015 in Höhe von 436.000 € deutlich verbessert worden.

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss als erledigt zu betrachten.

 

 

 

 

Reinhard Naumann                                                                                                            Carsten Engelmann

Bezirksbürgermeister                                                                                     Bezirksstadtrat

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen