Drucksache - 1182/4  

 
 
Betreff: Seniorenmesse in Charlottenburg-Wilmersdorf
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Wuttig/Hansen 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.03.2015 
43. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit Beratung
17.04.2015 
36. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit vertagt   
30.04.2015 
37. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.05.2015 
45. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Die BVV möge beschließen:

Seniorenmesse in Charlottenburg-Wilmersdorf             

 

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 21.05.2015 Folgendes beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten zu prüfen, ob auch im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf eine Seniorenmesse, unter Mitarbeit der örtlichen Seniorenvertretung, durchgeführt werden kann.

 

Der BVV ist bis zum 30.06.2015 zu berichten.

 

Das Bezirksamt teilt dazu mit:

 

Der Arbeitskreis Berliner Senioren (ABS) organisiert bereits seit Jahren im Auftrag der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales in Kooperation u.a. mit dem Arbeitskreis Berliner Senioren, der Berliner Freiwilligenbörse, dem Landesseniorenbeirat Berlin, der Landesseniorenvertretung Berlin, der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und dem Sozialwerk Berlin e.V. erfolgreich die traditionelle Berliner Seniorenwoche, die jährlich auf dem Breitscheidplatz stattfindet. In diesem Jahr wird sie zum 41. Mal stattfinden. Neben der Eröffnungsveranstaltung der Seniorenwoche am 05.09.2015 mit über 150 Trägern seniorenbezogener Themen, finden diverse andere Veranstaltungen kultureller, gesundheitlicher und sonstiger seniorenpolitischer Themen in den Bezirken statt.

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist mit der Abteilung Soziales und Gesundheit (Seniorenbetreuung) traditionell auf dem Breitscheidplatz mit einem Informationsstand vertreten; ebenso die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf.

 

Eine ähnliche Großveranstaltung wird außerdem durch die Abteilung Soziales und Gesundheit bereits seit Jahren mit dem Tag des Ehrenamtes in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße organisiert. Hier treffen sich 50 freie Träger rund um das Ehrenamt, was natürlich auch in großem Maße seniorenpolitische Themen beinhaltet. Der Tag des Ehrenamtes findet in diesem Jahr am 18.September statt.

 

Die künftige Neuorganisation des Teilbereiches des Fachbereiches 4 (Seniorenbetreuung) der Abteilung Soziales und Gesundheit - resultierend aus dem VZÄ-Wegfall von fünf Vollzeitstellen - ist der BVV hinlänglich bekannt. Der Fokus der Neuorganisation zielt auf das bürgerschaftliche Engagement, die kulturelle Seniorenarbeit wird reduziert bzw. durch die Wilmersdorfer Seniorenstiftung und Divan e.V. in den Seniorenclubs und dem neuen Stadtteilzentrum gewährleistet.

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss als erledigt zu betrachten.

 

 

Carsten Engelmann

Stellv. Bezirksbürgermeister              

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen