Drucksache - 1107/4  

 
 
Betreff: Verkehrsfluss am Messedamm sicherstellen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Klose/Herz 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
29.01.2015 
41. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Wirtschaft, Ordnung und Verkehr Beratung
24.02.2015 
48. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Ordnung und Verkehr ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.03.2015 
43. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Die BVV möge beschließen:

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 19. März 2015 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, die Lichtzeichenanlage Alte Jafféstraße/ Messedamm zu einer Bedarfsampel umzurüsten und mit der vorhandenen Bedarfsampel an der Ausfahrt der Messe AG zu harmonisieren.

 

Der BVV ist bis zum 30.06.2015 zu berichten.

 

Das Bezirksamt teilt hierzu Folgendes mit:

 

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wurde über den Beschluss in Kenntnis gesetzt und lässt dazu mitteilen:

 

"Ihre Anfrage vom 7. April 2015 zu der Lichtsignalanlage (LSA) Messedamm / Alte Jafféstraße ist zuständigkeitshalber an die Verkehrslenkung Berlin (VLB) weitergeleitet worden. Nach Prüfung Ihres Anliegens gebe ich Ihnen gerne dazu eine Stellungnahme.

 

Ausgelöst durch Verkehrsbeobachtungen der Polizei, die ein erhöhtes Verkehrsaufkommen an dieser LSA festgestellt hatte und eine Erhöhung der Verkehrssicherheit einforderte, ist von der Verkehrslenkung Berlin (VLB) die jetzt gültige Betriebszeit: Montag - Samstag 06:00 - 22:00 Uhr und Sonntag/Feiertag 07:00 - 22:00 Uhr angeordnet worden. Im Rahmen der Neuordnung der Lichtsignalanlagen im Bereich der neu gebauten "CityCube Berlin" ist diese Regelung dann am 19. August 2014 umgesetzt worden. Die Länge der Rotzeit für die den Messedamm befahrenden Fahrzeuge resultiert aus dem Bedarf der ein- und ausbiegenden PKW und LKW aus der bzw. in die Alte Jafféstraße, über die auch die BAB zu erreichen ist, und weiterhin aus den in den Signalprogramm zu integrierenden Freigabe- und Schutzzeiten (zum sicheren Räumen) für den parallel geschalteten Fußgängerverkehr über den vergleichsweise breiten Messedamm. Die vorgeschlagene Umrüstung der LSA Messedamm / Alte Jafféstraße in eine Bedarfsampel hätte einen hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand für die dafür erforderlichen baulichen und verkehrstechnischen Maßnahmen sowie umfangreichen Neuprogrammierungen zur Folge. Da im Tagesverlauf ein regelmäßiger Quell- und Zielverkehr an der Knotenpunkteinmündung Alte Jafféstraße auftritt und somit regelmäßig in den Programmumläufen zu berücksichtigen ist, wird

davon auch keine spürbare Verbesserung erwartet.

 

Eine Harmonisierung mit der LSA Messedamm / Ausfahrt AMK ist vorhanden. Weiterhin ergibt die Prüfung der verkehrstechnischen Unterlagen, dass die Signalprogramme für die Lichtsignalanlage (LSA) Messedamm / Alte Jafféstraße auf der Grundlage einer Koordinierung mit den Nachbar-LSA im Zuge der Jafféstraße und des Messedamms von der Harbigstraße bis einschließlich der Ausfahrt AMK bemessen worden sind. Bei der grundlegenden Berechnung wird von Fahrgeschwindigkeiten entsprechend der innerorts zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h ausgegangen. Die Abstände der LSA ergeben sich aus den vorhandenen räumlichen Gegebenheiten. Die erforderlichen physikalischen Bedingungen für eine Grüne Welle für beide Fahrtrichtungen sind hier daher nur eingeschränkt erfüllt.

 

Nach Berücksichtigung und Abwägung der unterschiedlichen Anforderungen ist schließlich die Ausgestaltung der LSA Messedamm / Alte Jafféstraße erfolgt."

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss damit als erledigt zu betrachten.

 

Reinhard Naumann                                                                                                  Marc Schulte

Bezirksbürgermeister                                                                                    Bezirksstadtrat

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen