Direkt zum Inhalt der Seite springen

Wertermittlung

In den definierten Aufgabenfeldern im Gesetz über das Vermessungswesen in Berlin (VermGBln) fallen neben der Landesvermessung und dem Liegenschaftskataster die raumplanerischen und städtebaulichen Vermessungsaufgaben an. Hierzu gehört das Ermitteln von Grundstückswerten, soweit nicht der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin zuständig ist.

Die Ermittlung von Grundstückswerten ist so alt, wie es Eigentum an Grundstücken gibt und das Grundstück zum Rechts-, Handels-, Wirtschafts- und Steuerobjekt geworden ist. Im Land Berlin sind seit langem Stellen in der kommunalen Grundstücksbewertung eingerichtet, die sachverständig für ihren Bereich Aufgaben der Wertermittlung wahrnehmen.

Die Aufgaben der kommunalen Wertermittlung mit fiskalischen aber auch öffentlich-rechtlichen Inhalten lassen sich schwerpunktmäßig in verschiedene Bereiche einteilen:

  • Mitwirkung bei der Erfüllung der Aufgaben des Gutachterausschusses. Insbesondere ist hier die Auskunft über Bodenrichtwerte, die Auswertung von Kaufverträgen für die Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses, die Erstellung von Gutachtenvorlagen und die Mitarbeit bei der Beratung der Bodenrichtwerte zu nennen.
  • Kommunale Wertermittlung für die Bodenwirtschaft Berlins, d.h. Bewertungen für den An- und Verkauf von Liegenschaften und zur Bestellung von Erbbaurechten aber auch die Ermittlung sonstiger Werte, wie z.B. den Wert von Dienstbarkeiten oder Ermittlung von Mieten bzw. Pachten.
  • Die Bewertung für Maßnahmen nach dem besonderen Städtebaurecht in Sanierungsverfahren. Hierzu gehören insbesondere die Genehmigung von Grundstücksgeschäften, die Entschädigung bei Ordnungsmaßnamen und die Ermittlung von Ausgleichsbeträgen.
    Den Ergebnissen der kommunalen Wertermittlung kommt fachlich und politisch eine besondere Bedeutung zu. Hierbei ist bei bestimmten politischen Zielsetzungen die kommunale Wertermittlung durch wechselnde Rahmenbedingungen immer wieder gefordert. Zur Qualitätssicherung steht dem kommunalen Liegenschaftswesen hierbei eine kompetent, kurzfristig, flexibel und kundenorientiert reagierende Bewertungsstelle mit genauen Kenntnissen vor Ort zur Bewältigung der Aufgaben zur Verfügung.

Hierzu noch ein Hinweis:
Wertermittlungen werden durch die kommunalen Wertermittlungsstellen ausschließlich für die Grundstückswirtschaft Berlins erstellt. Wertaussagen für den privaten Bereich können von ihnen bei Wertermittlungssachverständigen beantragt werden. Adressen hierzu können in den Gelben Seiten für Berlin unter dem Stichwort "Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken" gefunden werden.

Weitere Informationen zum Berliner Grundstücksmarkt stehen auf der Internetpräsenz des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin. Hier ist u.a. eine Online-Abfrage des Bodenrichtwertes für Stichtage ab dem 31.12.1995 bis zum 01.01. des aktuellen Jahres möglich. Durch die Eingabe der Lagebezeichnung eines Grundstücks erhalten Sie die Möglichkeit, sich den Kartenausschnitt mit dem entsprechenden Bodenrichtwert online am Bildschirm anzusehen und bei Bedarf auszudrucken.
Weiterhin kann unter dem Angebot Immobilienpreis-Info eine Online Abfrage des allgemeinen überschläglichen Preisniveaus für ein bestimmtes Objekt nach individuellen Vorgaben durchgeführt werden. Diese Abfrage kann für die Teilmärkte Baugrundstücke, Einfamilienhäuser und Wohnungseigentum erfolgen.

GAA Online

GAA Online

Zur Internetpräsenz des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin   mehr(Externer Link) »

Postanschrift

Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
Stadtentwicklungsamt
Fehrbelliner Platz 4
10707 Berlin

Stadtplan


E-Mail FB Stadtplanung
E-Mail FB Vermessung

FB Vermessung

Fachbereichsleitung

Herr Karge
Zi 4082
Tel 9029-14170
Fax 9029-14250

E-Mail

Wertermittlung

Herr Unger
Zi 4120
Tel 9029-14270
Fax 9029-14250

Herr Nitsch
Zi 4120
Tel 9029-14269
Fax 9029-14250

E-Mail

Sprechzeiten

Mo - Di - Fr
9.00 - 12.00 Uhr
Do 9.00 - 16.00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Eingang Mansfelder Straße / Brienner Straße