Inhaltsspalte

Bunt und vielfältig: Grünflächenamt macht die Plätze bereit für den Frühling

Frühjahrsbepflanzung auf dem Ludwigkirchplatz
Frühjahrsbepflanzung auf dem Ludwigkirchplatz
Bild: BACW/Plath
Pressemitteilung vom 29.03.2021

Mit jeweils rund 5000 Blumen hat das Grünflächenamt auf dem Ludwigkirchplatz und auf dem Prager Platz mit der Frühjahrsbepflanzung begonnen, um den Bezirk bunter und vielfältiger zu machen. In der Ausbildungsgärtnerei des Bezirks wurden 230.000 verschiedene Frühjahrsblüher wie Stiefmütterchen, Hornveilchen, Primeln, Hyazinthen, Vergissmeinnicht und Tausendschön produziert. In verschiedensten Farben werden die Pflanzen bezirksweit in die Beete gebracht. Rund 127.000 Blumen stehen zur erstmaligen Bepflanzung des Tauentzien bereit. Weitere Pflanzflächen sind der Rüdesheimer Platz, der Lietzenseepark, der Ernst-Reuter-Platz sowie der Eingang des Sömmeringparks. Aber auch bezirksübergreifend werden die Blumen der Ausbildungsgärnterei ihren Platz in Neukölln, Lichtenberg, Steglitz-Zehlendorf, Marzahn-Hellersdorf und Spandau sowie im Botanischen Garten finden.

Im Auftrag
Plath