Jugendorchester Charlottenburg erhält den Sonderpreis der Deutschen Orchesterstiftung

Pressemitteilung vom 03.06.2019

Das Jugendorchester Charlottenburg hat unter Leitung des Dirigenten Lars Burger am diesjährigen Berliner Orchestertreffen des Landesmusikrats Berlin am 25. und 26. Mai 2019 teilgenommen.
Die Jury war von der Darbietung begeistert und wählte für das Abschlusskonzert die Egmont-Ouvertüre von Ludwig van Beethoven aus. Dem Orchester wurde der Sonderpreis der Deutschen Orchesterstiftung zuerkannt mit einem Preisgeld von 2.000 Euro.

Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, Heike Schmitt-Schmelz:

Es ist sehr erfreulich, dass die kontinuierliche Arbeit und Pflege der Orchesterschule Früchte trägt. Hier zeigt sich das sinnvolle frühe Einbinden unserer Schülerinnen und Schüler bereits nach den ersten Unterrichtsstunden in die zahlreichen Ensembles unserer Musikschule.

Im Auftrag
Duong