Sternsinger*innen besuchen das Rathaus Charlottenburg

Pressemitteilung vom 21.12.2018

Annegret Hansen, Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, freut sich gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, am Donnerstag, dem 3. Januar 2019, um 12.00 Uhr die Sternsinger der Katholischen Gemeinde Maria unter dem Kreuz, im Foyer des Rathauses Charlottenburg, in der Otto-Suhr-Allee 100 begrüßen zu dürfen.
Das Motto der Aktion 2019 lautet „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“: Das ist die Kernbotschaft bei der 61. Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder Kinder und Jugendliche in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Annegret Hansen:

Seit vielen Jahren ist es uns eine Herzensangelegenheit, zu Jahresbeginn die Sternsinger einer in unserem Bezirk beheimateten Gemeinde einzuladen und so die Spendenaktion des Kindermissionswerkes zu unterstützen. Ich lade alle interessierten Bürger*innen ein, an dem Auftritt teilzuhaben und zum Gelingen der Aktion beizutragen.

Im Auftrag
Mientus