Charlotte, Wilma & Charly feiern Weihnachten

Pressemitteilung vom 17.12.2018

Wer mit Bedacht ein kleines, aber sehr besonderes Geschenk für Freunde, Bekannte, Verwandte oder die besonders aufmerksame Nachbarinnen und Nachbarn sucht, findet ab sofort ein ganz besonderes Präsent in Gestalt der fünf Bände umfassenden Edition „Charlotte & Wilma“ plus des Extrabandes „Charly & Wilma“ im Geschenkset zum Vorzugspreis von 5 EURO anstelle des Einzelpreises von 1 EURO.

Da Frauen im öffentlichen Raum für ihr Wirken bis heute nicht ausreichend gewürdigt werden, widmeten sich die ersten fünf Broschüren unter dem Namen Charlotte & Wilma den Namensgeberinnen im Bezirk. Mit einer deutlichen gesellschaftlichen Botschaft wurde der sechste Band nun zu Charly & Wilma. Darin werden Frauen und Männer in den Blick genommen, die sich unter dem diskriminierenden § 175 für die Akzeptanz homosexueller Liebe eingesetzt haben.

Entdecken Sie ungewöhnliche oder auch unbekannte Geschichten und werfen Sie damit zugleich einen neuen Blick auf die Vielfalt des Bezirks. Diese Veröffentlichungen im handlichen Taschenformat können als Wegbegleiter für Spaziergänge dienen, sind spannende Informationsquellen und werden gern als Geschenk genutzt.

Die Publikationen sind im Büro der Gleichstellungsbeauftragte, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Zimmer 440, Tel.: 9029-12690, E-Mail: gleichstellungsbeauftragte@charlottenburg.de, erhältlich.

Im Auftrag

Held