Fahrbahnsanierung Hubertusallee zwischen Lynarstraße und Herthastraße / Warmbrunner Straße

Pressemitteilung vom 25.07.2018

Ab Freitag, dem 27.07. bzw 03.08. um 7:00 Uhr finden im Straßenzug Hubertusallee zwischen der Lynarstraße und der Herthastraße/ Warmbrunner Straße Straßenbauarbeiten statt. Die Bauarbeiten werden in zwei Abschnitten jeweils an verlängerten Wochenenden durchgeführt und enden montags um 5 Uhr früh am 30.07.18 bzw. 06.08.2018. Die Arbeiten sind mit der Verkehrslenkung Berlin und der BVG hinsichtlich der Verkehrsführung abgestimmt und entsprechend angeordnet.

Während der Arbeiten wird die Hubertusallee in Richtung Süden als Einbahnstraße ausgewiesen. Die Umleitung in Richtung Norden, auch BVG Buslinien M29 und X10, führt über Hubertusallee, Warmbrunner Straße, Paulsborner Straße, Auguste-Viktorias-Straße zum Kurfürstendamm.

Der Fachbereich Tiefbau des Bezirksamtes ist bemüht, diese Arbeiten zusammen mit der bauausführenden Firma zügig durchzuführen.

Die Fahrbahndecke wird aus Mitteln des Fahrbahnsanierungsprogramms 2018 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erneuert.

Auskünfte technischer Art erteilt Ihnen unser Mitarbeiter, Herr Meister, unter der Rufnummer 030 / 9029 – 18 321.

Im Auftrag
Mientus