Verabschiedung Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh

Pressemitteilung vom 21.06.2018

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann nimmt am Montag, dem 25.06.2018, um 16.00 Uhr teil an der Verabschiedung des Generaldirektors der Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh im Kavalierflügel des Schlosses Glienicke, Königstr. 36, 14109 Berlin.

Hartmut Dorgerloh wurde im März diesen Jahres von Staatsministerin Monika Grütters auf Empfehlung der Gründungsintendanten Neil MacGregor, Hermann Parzinger und Horst Bredekamp für die Dauer von fünf Jahren zum Generalintendanten des Humboldt Forums berufen und trat sein Amt zum 1. Juni 2018 an.
Prof. Dr. Dorgerloh ist promovierter Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Kulturmanager und war seit 2002 Generaldirektor der SPSG. Zudem ist er seit 2012 Erster Vorsitzender von Schlösser und Gärten in Deutschland e.V. und war von 2005 bis 2010 Sprecher der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen. Hinzukommen enge und vielseitige Kooperationen mit zahlreichen Stiftungen und Museen, Kultureinrichtungen und Hochschulen in Berlin..

Reinhard Naumann:

Mit dem Wechsel von Generaldirektor Dorgerloh verliert der Bezirk einen hoch geschätzten Ansprechpartner. Ihm ist herzlichen Dank zu sagen für sein unermüdliches und zugleich erfolgreiches Wirken für das Schloss Charlottenburg, dessen Sanierung stetig fortschreitet und in neuem Glanz erstrahlen lässt.
Für sein künftiges verantwortungsvolles Wirken im Zentrum Berlins im neuen Humboldt Forum wünsche ich ihm bestes Gelingen!

Im Auftrag
Gottschalk