Seniorenvertretung begrüßt Reinigungsaktionen der BSR: Der Bezirk wird lebenswerter

Pressemitteilung vom 08.06.2018

Dankbar nimmt die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf zur Kenntnis, dass seit Beginn dieses Monats die BSR weitere Grünflächen und Parks unseres Bezirks in ihr Reinigungsprogramm aufgenommen hat, und somit eine Verbesserung der dortigen Aufenthaltsqualität erwartet werden kann. Schon lange hatte der Bezirk weder die notwendigen finanziellen noch personellen Mittel, um die Sauberhaltung aller Erholungsgebiete zu gewährleisten, die bedauerlicherweise durch die Verschmutzung und den wenig pfleglichen Umgang durch Nutzerinnen und Nutzer wenig einladend wirken.
Durch die Bewilligung zusätzlicher Mittel seitens des Senats kann die BSR nun auch den Stuttgarter Platz, das Grün um den Lietzensee und den Prager Platz regelmäßig säubern.
Auch die Spielplätze in der Aschaffenburger- und Bamberger Straße profitieren von den zusätzlichen Reinigungen, was viele Großeltern, die ja häufig als Aufsichtspersonen Zeit auf diesen verbringen, begrüßen werden.
Daher gehört die Absicht des Bezirkes, einige Spielplätze zu erneuern, zu den erfreulichen Nachrichten und bietet Jung und Alt Gelegenheit zu gemeinsamen Aktivitäten.

Rückfragen bei Frau Halten-Bartels unter Tel.: 313 46 47.

Im Auftrag
Held