Presseeinladung Bezirkliche Integrationsarbeit

Pressemitteilung vom 12.01.2018

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann lädt gemeinsam mit Sozial- und Gesundheitsstadtrat Carsten Engelmann am Mittwoch, dem 17.01.2018, um 11.30 Uhr zu einem Pressegespräch bezüglich Rück- und Ausblick auf die Herausforderungen der bezirklichen Integrationsarbeit ein.

Reinhard Naumann:

In Charlottenburg-Wilmersdorf wurde im Rahmen der intensiv gelebten Willkommenskultur sehr viel geleistet, um die menschenwürdige Aufnahme von Asylbewerber*innen zu gewährleisten. Doch wir stehen weiterhin vor großen Herausforderungen in der Integrationsarbeit. In diesem Jahr wurde mit der Einrichtung des bezirklichen Integrationsbüros eine wichtige strategische Weichenstellung vorgenommen, um diese Herausforderungen zu meistern. Daher ist uns dieser Rück- und Ausblick zu Beginn des neuen Jahres ein wichtiges Anliegen.

Der Integrationsbeauftragte und Leiter des Integrationsbüros, Leon Friedel, wird ebenfalls an dem Gespräch teilnehmen.

Presseakkreditierung im Integrationsbüro unter Tel (030) 9029-13329, Fax: (030) 9029-12647 oder E-Mail:.

Im Auftrag

Gottschalk