Weinlese auf dem Wilmersdorfer Weinberg

Pressemitteilung vom 02.10.2017

Am 27.09.2017 konnte an den nördlichen Tribünenhängen des Stadions Wilmersdorf (Wilmersdorfer Weinberg), Fritz-Wildung-Str. 9, 14199 Berlin nach acht Jahren endlich wieder eine Weinlese durchgeführt werden.
Sieben Mitglieder des Arbeitskreises Weinberg (Heimatverein Wilmersdorf e.V.) lasen knapp 400 kg Trauben, die zur weiteren Verarbeitung noch am gleichen Tag in den Rheingau transportiert wurden.
Das Weingut Adam Basting aus Oestrich Winkel hat den Ausbau des Weines übernommen und konnte am nächsten Tag 180 Liter aus den Trauben pressen und stellte 63 Grad Öchsle fest.
Damit kann der Jahrgang 2017 zwar nicht an das Ergebnis von 2009 mit 91 Grad Öchsle anknüpfen, dies war aber aufgrund des verregneten Sommers auch nicht zu erwarten. Das Bezirksamt kann sich auf einen Qualitätswein freuen, der im nächsten Jahr in Flaschen abgefüllt, für Repräsentationszwecke zur Verfügung steht.

Im Auftrag
Gottschalk