Die Seniorenvertretung dankt ihren Wählern: Rückblick auf das Ergebnis der Wahl der Seniorenvertretung (SV)

Pressemitteilung vom 13.04.2017

Das Motto „Wir kümmern uns“ hat sich durchgesetzt und wird erkannt. 5.942 Bürger*innen haben der bisherigen Arbeit der SV Anerkennung für ihre Tätigkeit, den wöchentlichen Beratungsstunden, die Unterstützung, wenn Hilfsbedürftigkeit besteht und die jederzeit telefonische Erreichbarkeit honoriert!

Bürger*innen dokumentieren, dass sie aktiv an dem kommunal-politischen Leben teilnehmen wollen, um ihre Erfahrungswerte aus dem langen Berufsleben einzubringen.

Großer Dank gilt den Seniorinnen und Senioren, die in großer Zahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Sowie der Abteilung Soziales und Gesundheit, der Wahlkommission und allen Helfern, die im Verborgenen uns am Erfolg unserer Arbeit unterstützt haben.

Besondere Genugtuung war, die erstmalig gegebene Möglichkeit der Briefwahl, die erst nach langen parteipolitischen Ringen im Gesetz verankert wurde. Somit konnten auch die mobilitätseingeschränkten und kranken Bürger*innen an der Wahl teilnehmen.

Die Seniorenvertretung versteht sich als Lobby für Seniorinnen und Senioren und wird sich weiter für die Interessen der älteren Bürger*innen einsetzen. Darauf können Sie sich verlassen! Wir werden Ihr Vertrauen nicht enttäuschen.

Im Auftrag

Held