Berliner Rudertag: Feierliche Eröffnung des Erweiterungsbaus des Landesleistungszentrums / Bundesstützpunkt Rudern Berlin

Pressemitteilung vom 17.03.2017

Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz eröffnet am Sonntag, dem 19.03.2017, um 13.30 Uhr, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landesruderverbandes Berlin e.V. Karsten Finger und dem Geschäftsführer Michael Hehlke den fertiggestellten Erweiterungsbau des Landesleistungszentrums / Bundesstützpunkt Rudern.
Das bereits seit über 40 Jahren bestehende Gebäude stieß auf Grund der gestiegenen Nachfrage als Leitstützpunkt an die Grenzen seiner Kapazität.

Heike Schmitt-Schmelz:

Es freut mich sehr, dass wir mit dem neuen Erweiterungsbau die Arbeit des Landesverbandes verbessert und damit auch die erfolgreiche Tradition des Rudersports in Berlin gefördert werden kann. Ich wünsche den Ruderinnen und Rudern für ihre Trainingsphasen sowie für die Wettkämpfe maximale Erfolge.

Im Auftrag
Gottschalk