Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit im Rahmen der Gewährung von Sachmitteln für „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“

Pressemitteilung vom 17.03.2017

Auch 2017 gibt es wieder die Möglichkeit Ehrenamtsmittel zu beantragen.

Anträge für Projekte in Charlottenburg-Wilmersdorf können bis Donnerstag, dem 13.04.2017 beim Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Stadt Z 2, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, eingereicht werden.

Gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur, die in Eigenleistung erbracht werden, z.B. Farben für Renovierungen, Pflanzungen und die sich auf Einrichtungen und Anlagen des Bezirks beziehen, wie z.B. Schulen, Kindertagesstätten, Seniorenfreizeiteinrichtungen, Sportanlagen, Grünanlagen usw.. Die maximale Fördersumme beträgt je Projekt 3.500 Euro.

Das Antragsformular steht am Ende dieser Seite und unter www.fein.charlottenburg-wilmersdorf.de zur Verfügung oder kann per Mail bei stadtz@charlottenburg-wilmersdorf.de angefordert werden.

Im Auftrag
Gottschalk

Antrag auf Sachmittel für „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“ (FEIN)

PDF-Dokument (77.8 kB)