Feriencamp Kirchvers 2017

Pressemitteilung vom 02.03.2017

Vom 21.07. bis zum 08.08.2017 bietet zum 49. Mal das Jugendamt des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf wieder Kindern des Bezirkes an, die ersten drei Wochen ihrer Sommerferien im Feriencamp Kirchvers, im hessischen Bergland, zu verbringen.

Hier erleben 80 Kinder aufregende, abenteuerliche und abwechslungsreiche 19 Tage ihrer Sommerferien. Die Zelte, in denen bis zu acht Kinder eine Zeltgemeinschaft bilden, stehen auf der Wiese einer Waldlichtung, direkt neben einem Freibad.
Bis zum Ort Kirchvers sind es etwa 20 Minuten Fußweg. Für den Fall, dass es einmal regnen oder kalt sein sollte, bietet ein großer, rustikaler Saal im Hauptgebäude Schutz und Wärme. Erfahrene und engagierte junge Betreuerinnen und Betreuer leiten die jeweiligen Zeltgruppen und bieten den Kindern in dieser Zeit ein attraktives Ferienprogramm.

Die Kosten für die Kinderreise berechnen sich nach dem Familieneinkommen. Der Maximalbetrag pro Kind beträgt 370 Euro, der Betrag für Transfer-Bezieher 65 Euro.
Kinder aus anderen Bezirken können teilnehmen, müssen aber den Maximalbetrag i.H.v. 370 Euro zahlen.

Anmeldungen sind ab Montag, dem 6.3.2017 im Jugendamt, bei Frau Seeger möglich: Dienstgebäude Hohenzollerndamm 174-177, Zimmer 3119, Tel.: 9029-15324, sowie im Haus der Jugend „Anne Frank“, Mecklenburgische Str. 15, Tel.: 83223651 (Mo.- Fr. ab 14:00 Uhr).

Weitere Informationen über die Reise finden Sie auch im Internet unter: www.hdj-annefrank.de.

Im Auftrag
Held