Fahrbahnsanierung im Spandauer Damm zwischen Luisenplatz und Klausenerplatz

Pressemitteilung vom 18.08.2016

Von Montag, dem 22.08.2016 bis zum 10.09.2016 werden im Auftrag des Bezirksamtes im Bereich des Spandauer Damms zwischen Luisenplatz und Klausenerplatz in Richtung Spandau Fahrbahnunterhaltungsarbeiten durchgeführt.

Die Straßenbauarbeiten erfolgen in drei Teilabschnitten. Es wird jeweils eine Fahrspur gesperrt. Zwei Spuren bleiben weiterhin befahrbar.
Für die Dauer der Baumaßnahme kann die Bushaltestelle Luisenplatz / Schloss Charlottenburg nicht an der angestammten Örtlichkeit bedient werden. Zwischen der Lohmeyerstraße und dem Luisenplatz wird eine Ersatzhaltestelle für diesen Zeitraum eingerichtet.

Die Baumaßnahme wurde mit der Verkehrslenkung Berlin hinsichtlich der Verkehrs-führung abgestimmt und entsprechend angeordnet. Für die Zeit der Baumaßnahme gilt für den jeweiligen Baustellenbereich ein Haltverbot.

Das Bezirksamt und die bauausführende Firma Wiechmann & Wiechmann GmbH sind bemüht, die Einschränkungen durch die zwingend notwendigen Arbeiten auf ein Minimum zu begrenzen. Für unvermeidliche Behinderungen wird um Verständnis gebeten.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamtes, Fachbereich Tiefbau, Herr Tiede, unter der Rufnummer 030 / 9029 – 15638.

Im Auftrag
Held