Generalprobe in der Flüchtlingsunterkunft Halemweg und Festliches Weihnachtskonzert in der Philharmonie

Pressemitteilung vom 18.12.2015

Das Deutsche Kammerorchester Berlin spielt vor ganz besonderem Publikum in der Flüchtlingsnotunterkunft Halemweg ehemals Poelchau-Oberschule in Charlottenburg. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und Bezirksstadtrat Carsten Engelmann begrüßen das Deutsche Kammerorchester Berlin und alle Anwesenden am Dienstag, dem 22. Dezember um 14 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft, Halemweg 24, 13627 Berlin.
Das Deutsche Kammerorchester Berlin lädt am 26. Dezember um 15.30 Uhr traditionell zum Weihnachtskonzert in den Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin.

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann:

Ich danke dem DKOB sehr herzlich für dieses wunderbare kulturelle Engagement mit dem die Willkommenskultur in Charlottenburg-Wilmersdorf in besonderer Weise unterstützt wird.

Mehr als nur eine schöne Tradition ist das Festliche Weihnachtskonzert des Deutschen Kammerorchesters Berlin, das auch in diesem Jahr dazu einlädt, mit Klängen aus drei Jahrhunderten die Weihnachtstage ausklingen zu lassen: besinnlich, festlich, fröhlich.
Dass vieles in diesem Jahr alles andere als normal, sicher und gewohnt verläuft und es sehr viele bedürftige Menschen in unserer Stadt gibt, die ihrer Heimat beraubt in Deutschland Schutz suchen, ist hinlänglich bekannt. Das DKO Berlin möchte gerne diesen Menschen eine Freude machen und lädt daher die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Halemweg vorab zur Generalprobe.
Möglich gemacht hat diese kurzfristige Kooperation mit großem Engagement und Entgegenkommen das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und die Leiterin der Unterkunft Andrea Koppelmann vom Betreiber Berliner Wohnplattform.

Das Programm unter Leitung des Ersten Konzertmeisters Gabriel Adorján umfasst neben Klassikern wie Corellis Weihnachtskonzert auch Arien von Georg Friedrich Händel und Arvo Pärt. Zu Gast ist in diesem Jahr die Mezzosopranistin Theresa Kronthaler, mit der das DKO nun bereits wiederholt zusammenarbeitet.

Gerne sind Medienvertreter sowohl zum Konzert als auch zu dieser für die Flüchtlinge offenen Generalprobe eingeladen, um Voranmeldung unter julia.boehmer@dko-berlin.de wird jedoch unbedingt gebeten. Wir bitten um Verständnis, dass die Generalprobe nicht für Publikum geöffnet werden kann, alle Interessierten verweisen wir an dieser Stelle auf das Konzert am 26. Dezember im Kammermusiksaal der Philharmonie.

Im Auftrag
Held