Einwohnerversammlung „Parkpflegewerk Lietzenseepark“

Pressemitteilung vom 01.12.2015

Am Freitag, dem 04.12.2015, von 19.30 bis 21.30 Uhr findet im großen Gemeindesaal in der Evangelischen Kirchengemeinde Am Lietzensee, Herbartstr. 4, 14057 Berlin, eine Einwohnerversammlung zum Sachstand des „Parkpflegewerk Lietzenseepark“ statt. Die Veranstaltung wird moderiert von Bezirksstadtrat Marc Schulte.

Das Bezirksamt hat den Auftrag für die Erstellung des Pflegewerks an Dr. Dietmar Land vergeben. Er ist Experte für Angelegenheiten der Gartendenkmalpflege und die vom ehemaligen Charlottenburger Gartendirektor Erwin Barth geschaffenen Grünanlagen. Das Parkpflegewerk entsteht in enger Abstimmung mit den „Bürgern für den Lietzensee“, die eine eigene Arbeitsgruppe für das Thema gegründet haben.

Eine erste gut besuchte und erfolgreiche Veranstaltung hat bereits am 24. April 2015 stattgefunden. Anknüpfend daran wird Dr. Land die Ergebnisse seiner Untersuchungen und die Maßnahmeempfehlungen vorstellen. Vertreterinnen und Vertreter des Umwelt- und Naturschutzamtes, des Straßen- und Grünflächenamtes nehmen ebenso an der Veranstaltung teil wie die „Bürger für den Lietzensee“.

Im Auftrag
Gottschalk