Nachbarschaftsfest „Unser Kiez leuchtet“

Pressemitteilung vom 26.11.2015

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet gemeinsam mit Carsten Bolz, Superintendent des ev. Kreiskirchenrates Charlottenburg-Wilmersdorf am Freitag, dem 27.11.2015, um 16.00 Uhr, das Nachbarschaftsfest „Unser Kiez leuchtet“ in den Räumen der Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstr. 5, 13627 Berlin.
Bezirksverordnetenvorsteherin Judith Stückler wird das Fest besuchen.

Auf dem Gelände der Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstr. 1, erwartet die Besucherinnen und Besucher von 15.30 bis 20.00 Uhr ein Adventsmarkt auf dem Kirchplatz mit Kunsthandwerk, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck, Kaffee und Kuchen, ein Markt der Möglichkeiten im Gemeindesaal (Akteure in Charlottenburg–Nord stellen sich vor), ein „Glühwürmchenbasar“ in der Kita Regenbogenland und im Garten hinter dem Gemeindehaus eine Pfadfinder-Jurte mit Feuer, Stockbrot, Honigverkauf (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder).

Programm in der Kirche
• 15.45 Uhr, Bläsermusik und Eröffnung
• 16.00 Uhr, Grußworte von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und Superintendent Carsten Bolz
• 16.15 Uhr, Auftakt zum Laternenumzug mit Martinsspiel (Kita)
• Ab 16.45 Uhr, Kulturprogramm mit Modenschau des Kleidertrödels, Breakdance vom Jugend-Café Nightflight, eine Kindertanzgruppe, Trommeln, Orgelmusik
• 19.00 Uhr, Öffentliche Probe der Charlottenburger und der Gustav-Adolf-Kantorei
• 20.00 Uhr, Abendsegen

Kuchenspenden können am Freitag, de, 27.11.2015, zwischen 14.00 und 15.30 Uhr im Gemeindehaus, Toeplerstr. 3, abgegeben werden.

Eine Veranstaltung der Stadtteilkoordination Charlottenburg-Nord und der Evangelischen Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord.

Im Auftrag
Gottschalk