Diskussionsforum "Morgenpost vor Ort"

Pressemitteilung vom 25.11.2015

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann nimmt am Mittwoch, dem 25.11.2015, um 19.00 Uhr teil am Diskussionsforum “Morgenpost vor Ort” zum Thema “Flüchtlinge in Berlin – Wie schaffen wir die Integration?” im Kirchsaal des evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Str. 51.

Gegenstand der Diskussion ist die aktuelle Situation der Asylsuchenden in Berlin. Wo können und sollen Unterkünfte geschaffen werden, wie ist der Stand der Registrierung und der Bleibeperspektive? Wo liegen die großen Herausforderungen, wo besteht grundsätzlicher Bedarf an Verbesserungen? Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen Bund und Land, zwischen Landes- und Bezirksebene, zwischen Freiwilligen und Behörden? Es soll aber auch um die Willkommenskultur gehen und um Tendenzen, die den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt bedrohen.

Die weiteren Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind:

  • Mario Czaja, Senator für Gesundheit und Soziales (CDU)
  • Lissy Eichert, Pastoralreferentin und Seelsorgerin in Neukölln
  • Holger Michel vom Team der Freiwilligen in der Flüchtlingsunterkunft im Rathaus Wilmersdorf
  • Christine Richter, Mitglied der Chefredaktion der Berliner Morgenpost
  • Hajo Schumacher als Moderator, Kolumnist der Berliner Morgenpost

Die Veranstaltung ist auf zwei Stunden ausgelegt, die Podiumsdiskussion auf etwa eine Stunde. Anschließend können vom Publikum Fragen gestellt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit dem Kennwort „Morgenpost vor Ort“ unter E-Mail oder Fax 030 8872 77967 notwendig. Es gibt eine Gästeliste. Wer nicht auf dieser Liste steht, erhält keinen Eintritt..

Weitere Informationen unter www.morgenpost.de.

Im Auftrag
Gottschalk