Glühweinverkauf der AG City 2015

Pressemitteilung vom 19.11.2015

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet gemeinsam mit Sozial- und Gesundheitsstadtrat Carsten Engelmann, Kulturstadträtin Dagmar König, dem Präsident des DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V. Dr. h.c. Uwe Kärgel, dem 1. Vorsitzenden des Schaustellerverbandes Berlin e.V. Michael Roden und dem Vorstandsvorsitzenden der AG City Klaus-Jürgen Meier am Freitag, dem 04.12.2015, um 11.00 Uhr, den karitativen Glühweinverkauf der AG City auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz.

Reinhard Naumann:

Bis 18.00 Uhr werden die alkoholfreien weihnachtlichen Getränke und Glühwein für einen guten Zweck verkauft. Die Einnahmen werden auch in diesem Jahr für den Wärmebus des DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. zur Verfügung gestellt. Seit dem Winter 2010/2011 betreibt das DRK im Rahmen der Kältehilfe einen Wärmebus. Dieser kommt durch ehrenamtliche Helfer in den Wintermonaten zum Einsatz und hat zur Zielstellung, Obdachlosen Hilfe anzubieten. Diese Hilfe bezieht sich auf eine unterschiedliche Bandbreite wie heißen Tee, Isoliermattenausgabe, Winterstiefelausgabe, aber auch das Aufwärmen im Bus wie auch die Fahrt von Obdachlosen in Notunterkünfte. Zudem wird bei Bedarf Erste Hilfe geleistet.
Unser Dank gilt der Berliner Sparkasse, welche die Einnahmen aus dem Verkauf in diesem Jahr um 2.000 Euro erhöht sowie dem Schaustellerverband Berlin e.V., der den Glühweinverkauf möglich macht.

Weitere Informationen unter www.svbev.de.

Im Auftrag
Gottschalk