Die Seniorenvertretung informiert: Einladung zum Forum Umwelt/ Natur Teil 3- BIONIK

Pressemitteilung vom 08.10.2015

Der Arbeitskreis Berliner Senioren und die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf laden ein zum 3. Teil der Veranstaltungsreihe „Umwelt/ Natur“ unter der Schirmherrschaft von Dagmar König, Stadträtin für Bürgerdienste, Weiterbildung, Kultur, Hochbau und Immobilien am Mittwoch, dem 21.10.2015, von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Charlottenburg, Bürgersaal, Otto-Suhr Allee 100, 10585 Berlin.
Parallel dazu gibt es ab 15.00 Uhr eine begleitende Ausstellung mit Infostand zum Thema “von der Natur abgeschaut”.

Im Mittelpunkt der generationsübergreifenden Veranstaltungsreihe „Umwelt/ Natur“ des ABS und der Seniorenvertretung in Kooperation mit dem Umweltzentrum
Freilandlabor Britz e.V., steht das Thema BIONIK -“was haben wir von der Natur gelernt”. Hätte ein Forscher vor langer Zeit nicht eine fliegende Frucht eines Löwenzahns genauer betrachtet und erforscht, könnte man heute nicht sicher mit einem Fallschirm durch die Luft gleiten. Immer intensiver wird die Natur mit ihren Konstruktionen und Mechanismen erforscht, um Erkenntnisse daraus für die Entwicklung neuer Technologien zu gewinnen, denn die Natur funktioniert immer effektiv und energiesparend.
Das Wissenschaftsgebiet heißt „Bionik“. Der Begriff, setzt sich aus den Wörtern Biologie und Technik zusammen. Die Forschung ist dabei sehr weitreichend, denn es werden nicht nur Techniken und Konstruktionen aus der Tier-und Pflanzenwelt erforscht, sondern auch chemische Zusammensetzungen von natürlichen Stoffen unter die Lupe genommen.

Weitere Informationen bei: Jens Friedrich unter Tel 8854500 oder www.seniorenvertretung-city-west.de, www.senioren-berlin.de.

Im Auftrag
Gottschalk