Neue Leitung des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf

Pressemitteilung vom 30.09.2014

Zum 1.10.2014 übernimmt Dr. Sabine Witt offiziell die Leitung des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, 14059 Berlin. Die gebürtige Berlinerin war zuvor als promovierte Kunsthistorikerin und Ausstellungskuratorin am Deutschen Historischen Museum in Berlin sowie in Frankfurt am Main und Mannheim tätig. Mit der neuen Aufgabe kehrt sie nun in ihren Heimatbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zurück. Noch in diesem Jahr kann sie mit der Dauerausstellung „WESTEN!“ erstmals eine multimediale Präsentation zur Stadtteilgeschichte eröffnen. Weitere Sonderausstellungen zur Kultur-, Wissenschafts-, Sport- und Alltagsgeschichte sollen folgen, für die Frau Dr. Witt eine enge Kooperation innerhalb des Kunstquartiers Charlottenburg und der Berliner Museumslandschaft anstrebt.

Bezirksstadträtin Dagmar König:
“Ich freue mich sehr, dass wir nach rund einjähriger Vakanz nunmehr mit Frau Dr. Witt eine hochqualifizierte neue Museumsleiterin gewinnen konnten.”

Weitere Informationen
Tel 9029-24100, E-Mail: museum@charlottenburg-wilmersdorf.de

Im Auftrag

Metzger