2. Förderrunde 2013: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Fördersäule 3

Pressemitteilung vom 17.04.2013

Seit 2008 ermöglicht der Projektfonds Kulturelle Bildung jungen Berlinerinnen und Berlinern sich künstlerisch zu erproben.

Kinder und Jugendliche arbeiten gemeinsam mit Künstlern der verschiedensten Sparten. Voraussetzung für die Förderung ist ein Tandem aus institutionellem Kooperationspartner wie Kindergarten, Schule, Jugendclub, Jugendkultureinrichtung oder Museum, und einem Künstler, die gemeinsam ein zündendes Projekt entwickeln. Der besondere Schwerpunkt liegt auf interdisziplinären, generationsübergreifenden und/oder multikulturellen Projekten.

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf stellt für das Jahr 2013 in der Fördersäule 3 insgesamt 30.000 Euro für Kooperationsprojekte aus dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung zur Verfügung.
Ziel dieses Förderbereichs ist die zeitnahe Vergabe von Fondsmitteln auf Bezirksebene zur Unterstützung kleinerer und kurzfristiger Projekte von Kooperationspartnern aus dem Bereich Kunst/Kultur und Bildung/Jugend.
Im Jahr 2013 wurden bereits 8 Projekte gefördert.

Abgabeschluss im 2. Halbjahr 2013 für Projektanträge mit einer Fördersumme von jeweils bis zu 3.000 Euro ist am Mittwoch, dem 15.05.2013 .

Weitere Informationen zum Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung sowie Anträge unter www.kulturprojekte-berlin.de/projekte/berliner-projektfonds-kulturelle-bildung/ und www.kultur.charlottenburg-wilmersdorf.de unter Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Anträge sind zu senden an das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Frau Elke von der Lieth, Schloßstraße 55, 14059 Berlin.

Beratung und Hilfe bei der Antragstellung bei Frau Streffer unter Tel 9029-24153, dienstags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr.

Im Auftrag

Gottschalk