Bürgeramt Halemweg ab 11.1. wieder geöffnet

Pressemitteilung vom 29.12.2010

Zwei Monate nach Einführung des neuen elektronischen Personalausweises hat der Berliner Senat noch immer keine spürbaren Konsequenzen aus der zeitlichen Mehrbelastung der Bürgeramtsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter gezogen. Dies kritisiert der für die Bürgerämter im Bezirk zuständige Stadtrat Joachim Krüger und teilt zugleich mit, dass im November im Bezirk 2447 Anträge auf einen neuen Personalausweis gestellt worden sind.
Ohne personelle Verstärkung wird es in Charlottenburg-Wilmersdorf keine Sonnabend-Sprechstunden im Bürgeramt Hohenzollerndamm mehr geben. Auch die Außenstelle des Bürgeramtes in der Seniorenfreizeitstätte Cunostr.1 bleibt weiter geschlossen.
Die Bürgeramtsaußenstelle in der Stadtbibliothek im Halemweg 22 wird jedoch ab Dienstag, 11. Januar 2011 jeweils dienstags 14.00 bis 17.30 Uhr und freitags 10.00 bis 13.30 Uhr ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Im Auftrag

Metzger