Neuer Bahnhof Charlottenburg

Pressemitteilung vom 24.11.2010

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen spricht zur Eröffnung des erneuerten Bahnhofs Charlottenburg am Montag, dem 29.11.2010, um 12.00 Uhr mit Vertretern der Deutschen Bahn AG im Empfangsgebäude am Stuttgarter Platz.
Aus Mitteln der Konjunkturprogramm I und II der Bundesregierung finanziert die Deutsche Bahn die Sanierung und Aufwertung insbesondere kleinerer und mittlerer Bahnhöfe mit insgesamt 325 Millionen EUR bundesweit. Das Empfangsgebäude des Bahnhofs Charlottenburg wurde energetisch saniert und fügt sich nach dem Umbau hell und freundlich in das Ortsbild ein.

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen:

“Der Bahnhof Charlottenburg wurde 1882 gemeinsam mit der Stadtbahn eröffnet, und die Geschichte Charlottenburgs ist eng mit der Geschichte des Bahnverkehrs verbunden. Die einzelnen Stadtteile haben sich häufig rund um die jeweils neu eröffneten Bahnhöfe der Stadtbahn entwickelt. Das gilt in besonderem Maße für den Bahnhof Charlottenburg. Auch heute hat die große Vielfalt der einzelnen Stadtteile, Einkaufszentren und Kieze in unserem Bezirk viel zu tun mit den Bahnhöfen. Deshalb sind sie besonders wichtig für uns. Ich freue mich sehr über die Neugestaltung des Bahnhofs Charlottenburg und bin sicher dass er gemeinsam mit dem neuen Park am Stuttgarter Platz viel zur weiteren positiven Entwicklung des Kiezes rund um dem Platz und die Wilmerdorfer Straße beitragen wird.”

Im Auftrag

Metzger