Offene Ateliers im Atelierhaus sigmaringer1art

Pressemitteilung vom 12.11.2010

Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen besucht am Sonntag, dem 21.11.2010, um 14.00 Uhr die Offenen Atelier im Atelierhaus sigmaringer1art, Sigmaringer Str. 1, 10713 Berlin. Die Ateliers sind an diesem Tag von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
Seit Anfang 2006 arbeiten 23 Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Nationalitäten in den oberen Etagen des ehemaligen Gesundheitsamtes Wilmersdorf, in dem am 1.8.2005 das Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf UCW eröffnet wurde. Die Räume wurden im Rahmen des “Atelier-Sofortprogrammes” des BBK Berlins in geförderte Ateliers umgewandelt. Folgende Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Ateliers:
• Salomé Chkeidze-Mohs, Michaela Habelitz, Happenstudio, Ronald Koltermann, Annette Polzer, Josias Scharf, Inga Scharf da Silva, Michail Schnittmann, Tian Tian Wang, Peter Witucki (4. Etage)
• Theresa Beitl, Ludwig Dinnendahl, Guisun Jang, Jürgen Kellig, Miran Kim, Irina Rychkova, Pantelis Sabaliotis, Bassirou Sarr, Giorgi Tchkhaidze, Barbara Zirpins (3. Etage)
• Elisabeth Leyde, Renata Tumarova (2. Etage)
Information im Internet: www.sigmaringer1art.de