Kranzniederlegung zum bundesweiten Tag der Heimat

Pressemitteilung vom 08.09.2010

Am Samstag, dem 11.09.2010, um 10.30 Uhr , legt der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Klaus-Dieter Gröhler zum bundesweiten Tag der Heimat am Zentralen Mahnmal der deutschen Heimatvertriebenen am Theodor-Heuss-Platz, 14052 Berlin, ein Blumengebinde nieder.
Die Veranstaltung des Bundes der Vertriebenen zu Ehren der Opfer von Flucht und Vertreibung steht unter dem Leitwort „ Durch Wahrheit zum Miteinander“.

Im Auftrag

Gottschalk