Veranstaltungen

  • zur Terminübersicht

Pogrom und Gedächtnis

75 Jahre Erinnerung an die Gewalt gegen die deutschen Juden im November 1938 zwischen Bagatellisierung, Staatsgedenken und Solidarität


Stiftung Topographie des Terrors mit mehreren Veranstaltern
Brennende Synagoge Fasanenstraße© Bayerische Staatsbibliothek München

Vortrag: Dr. Harald Schmid, Kiel
Moderation: Dr. Ulrich Baumann, Berlin

Im Rahmen der Ausstellung "Es brennt! 75 Jahre nach den Novemberpogromen 1938"

Termindetails

  • Art / Sonstiges
  • Ort /  Topographie des Terrors
    Niederkirchnerstraße 8
    10963 Berlin
    Tel: 030 254509-0
  • Ansprechpartner / Peter Eckel
    Tel: 030 254509-13
    E-Mail: eckel@topographie.de
  • Veranstalter /  Stiftung Topographie des Terrors mit mehreren Veranstaltern
    Niederkirchnerstraße 8
    10963 Berlin
map

Ort in der Karte

Zusatzinformationen

  • Eintritt frei
  • rollstuhlgerecht