Veranstaltungen

  • zur Terminübersicht

Die Fabrik-Aktion und der Frauenaufstand in der Rosenstraße


KULTUR BÜRO BERLIN - STADTVERFÜHRUNG

Eintritt

€ 10,- pro Person, ermäßigt € 8,-

Mindestteilnehmerzahl

5

Treffpunkt

Vor dem Postfuhramt - Oranienburger Straße - Ecke Tucholskystraße Berlin-Mitte

Fremdsprachen

Für Gruppen in Englisch, Französisch, Italienisch

Das Denkmal für den Frauenaufstand in der Rosenstraße© KulturBüro/ Ulrich Kratz-Whan

ACHTUNG! DIE FÜHRUNGEN FINDEN NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG STATT!

Nahe dem Hackeschen Markt, nur wenige Schritte entfernt von den Hackeschen Höfen, liegt jene kleine Gasse, die einst deutsche Widerstandsgeschichte schrieb: die Rosenstraße. Im Kriegswinter 1943 ereignete sich hier eine der ungewöhnlichsten Begebenheiten im nationalsozialistischen Deutschland.

Für Gruppen kann diese Führung auch zu Wunschterminen bei KULTUR BÜRO BERLIN – STADTVERFÜHRUNG gebucht werden!

Termindetails

  • Art / Führung
  • Ort /  Am Eingang des Postfuhramtes
    Oranienburger Straße / Ecke Tucholskystraße
    10178 Berlin
  • Ansprechpartner / Ulrich Kratz-Whan
    Tel: 017650269090
    E-Mail: kulturbbln@t-online.de
  • Veranstalter /  KULTUR BÜRO BERLIN - STADTVERFÜHRUNG
    Malmöer Straße 6
    10439 Berlin
  • Website / www.stadtverfuehrung.de
map

Ort in der Karte

Zusatzinformationen

  • open air
  • rollstuhlgerecht