Personen suchen

Paul Westheim (1886–1963)

Der einflussreiche Kunstkritiker Paul Westheim war durch seine Rundfunkbeiträge allgemein bekannt. Er gab die Zeitschrift Das Kunstblatt heraus, publizierte Grafik-Mappen, schrieb über expressionistische Künstler, verfasste bedeutende Monografien zur modernen Kunst des 20. Jahrhunderts, sammelte Kunstwerke und stellte junge Künstler aus. 1933 floh Westheim unter Zurücklassung seiner Sammlung, die er nicht mehr zurückerhielt, nach Paris und 1941 nach Mexiko.

Öffnet den Link in einem neuen FensterDiese Biografie ist Teil der Open-Air-Porträtausstellung

 

Literatur:

Tanja Frank, Paul Westheim. Kunstkritik aus dem Exil. Hanau a. M. 1985.
Lutz Windhöfel, Paul Westheim und Das Kunstblatt. Eine Zeitschrift und ihr Herausgeber in der Weimarer Republik, Köln 1995.

zurück zur Übersicht

Berlinbezug

  • Wirkungsstätte
    ehem. Friedrich-Wilhelms-Universität
    Unter den Linden 6
    10117 Berlin

Person auf der Karte