Personen suchen

Kurt Szafranski (1890–1964)

Kurt Szafranski war Geschäftsführer der Berliner Illustrirten Zeitung. Das Ullstein-Blatt war bis 1933 die größte Zeitschrift der Welt mit einer Auflage von knapp zwei Millionen Exemplaren. Von 1927 bis 1945 wurde die B.I.Z. im damals neu erbauten Ullsteinhaus gedruckt. Als Jude emigrierte Szafranski 1934 in die USA und wurde dort Mitbegründer des legendären Life-Magazins.

Diese Biografie wurde freundlicherweise bereit gestellt vom Deutschen Pressemuseum im Ullsteinhaus, Berlin

zurück zur Übersicht