Personen suchen

Fritz Kortner (1892–1970)

Fritz Kortner (rechts) mit Curt Bois (links) im Berliner Schiller Theater, 1959© Bundesarchiv, B 145 Bild-P047613 / CC-BY-SA

Fritz Kortner war als Schauspieler, Regisseur und Autor ein maßgeblicher Vertreter des expressionistischen Theaters und Kinos vor 1933. Der Sozialdemokrat verlegte angesichts der erstarkenden NSDAP bereits 1932 seinen Hauptwohnsitz in die Schweiz. Später ging er nach England und schließlich in die USA, wo er als Theaterschaffender jedoch nicht Fuß fassen konnte. 1947 kehrte er nach Deutschland zurück und beteiligte sich maßgeblich am künstlerischen Wiederaufbau.

Diese Biografie ist Teil der Open-Air-Porträtausstellung

 

Literatur:

Klaus Völker, Fritz Kortner.Jude und Rebell gegen das Konventionelle, Berlin 2007.
Fritz Kortner, Aller Tage Abend.Autobiographie, Berlin 2005.
Peter Schütze, Fritz Kortner. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1994.

zurück zur Übersicht

Berlinbezug

  • Wirkungsstätte
    ehem. Staatstheater
    Gendarmenmarkt 2
    10117 Berlin

Person auf der Karte